Mittwoch, 9. Januar 2013

Kindergeburtstag Mottoparty: Spiderman

Lust auf einen liebevoll und kreativ gestalteten Kindergeburtstag? 

Mit meinem heutigen Post stelle ich euch den gesamten Ablauf des 6. Kindergeburtstages meines Sohnes zur Verfügung. Von der Einladung über Dekorationsvorschläge bis zur Mitgebsel-Tüte, alles rund ums Thema "Spiderman". Einfach durchlesen und wenn es gefällt übernehmen und nachgestalten.

Unserem Jonas und seinen Gästen hat die Feier super gut gefallen und es waren wirklich zum Ende des Abends alle rund um zufrieden und glücklich. Das Schönste war, als ein Kind beim Verabschieden gesagt hat: "Das war der schönste Kindergeburtstag, wo ich je war..."! Ich muss gestehen, ich war echt gerührt.

Viel Spaß beim Lesen und vielleicht läuft eure Geburtstagsparty ja ähnlich ab. Ich freue mich schon jetzt über Feedback jeder Art.

Da mein Sohnemann in der kalten Jahreszeit Geburtstag hat, habe ich mir sämtliche Spiele für drinnen überlegt.


***Einladung:



Einladungskarte:

Ich habe diese aus farbigem Tonpapier hergestellt, den unten stehenden Einladungstext eingefügt, mit Gummiband versehen und fertig war die Einladung, die gleichzeitg als Spiderman-Maske diente. 


Der Text lautet:
"Lieber XXX,


hast du Lust dich ins „Spiderman-Hauptquartier“ zu schwingen und meinen 6. Geburtstag zu feiern?

Das spinnenhafte Vergnügen startet am DATUM um UHRZEIT und endet um ENDE UHRZEIT (Anschrift).

Anmeldungen werden bis zum XXX entgegen genommen (Tel: XXX).


Ich freue mich auf dich und unser großes Abenteuer!


Mit spinnenartigen Grüßen

dein XXX"

***Tisch-Dekoration:

Teller, Becher, Servietten etc. zum Thema Spiderman gibt es momentan in jedem Supermarkt, bei KiK, Tedi usw. (um nur einige zu nennen). Wir haben uns ebenfalls dort mit Seifenblasen und Fingerboards als Mitgebsel, (natürlich im Spiderman-Look) eingedeckt.

Die weitere Deko habe ich im Internet bestellt. Die entsprechenden Links findet Ihr am Ende meines Posts.


 




Zu Beginn der Party hat jedes Kind ein Spiderman-Shirt bekommen, welches es - als Mitgebsel - behalten durfte. So sahen die Spiderjungs und - mädels anschließend aus:


Bestellt habe ich die Shirts zum unschlagbaren Preis von 4,99 EUR im Internet. Es bietet eine sehr gute und feste Qualität, da der Stoff dick ist, aber trotzdem total angenehm zu tragen. Der Druck auf der Vorderseite ist ebenfalls gut und hat schon so manche Wäsche sowie Härtetest bestanden. Das Shirt findet ihr bei myToys.de.

Es handelt sich um einen geprüften Shop und ist zum "Versender des Jahres 2012" erklärt worden. Es ist auch ein sicheres Einkaufen per PayPal möglich. Weitere Zahlungsmöglichkeiten sind: "sofortüberweisung", Kreditkarte, Nachnahme und Bonität vorausgesetzt per Rechnung, Ratenzahlung und Lastschrift.

Wer den Newsletter bestellt, bekommt zur Zeit einen Code zugesendet, den man - bei der nächsten Bestellung - einlösen kann und dann eine Frühstücksbox erhält.

Der Bestellvorgang war unkompliziert und die Lieferung blitzschnell. Kann ich wirklich nur empfehlen.

***Verpflegung:

Zur Tortenschlacht gab es Marmeladenmuffins und einen Fantakuchen mit Puddingfüllung, den ich mit einer Marzipandecke versehen und aus Cola-Schlangen ein Spinnennetz darauf gelegt habe. 




Abends habe ich "Würstchen im Schlafrock" und Pizza-Muffins zubereitet.


Rezepte: 

Fantakuchen: 
(Zubereitungszeit nur Kuchen - ohne Spidermandeko - ca. 15 Minuten)

Zutaten für ein Blech:
4 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 Tassen Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Tasse Fanta Orange
1 Tasse Öl 
2 Packungen Zitronencreme (z. B. Dr. Oetker)
2 Becher Sahne

ggf. Marzipan, Lebensmittelfarbe, Colaschlangen, Puderzucker

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker mischen. Eier, Fanta und Öl zufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
Auf ein - mit Backpapier - ausgelegtes Blech geben und ca. 15-20 Minuten backen.
Dann auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Zitronencreme mit der Sahne zubereiten. 

Den Kuchen in zwei Hälften schneiden. Zitronencreme auf einer Hälfte verteilen und die zweite darauf legen.

Ggf. Marzipan mit Lebensmittelfarbe verkneten ausrollen, darauf legen und "spidermanentsprechend" verzieren. Die Augen habe ich aus Puderzucker - mit verrührtem Zitronensaft - hergestellt.

Marmeladenmuffins:
(Zubereitungszeit ca. 20 Minuten)

Zutaten für 12 Muffins:
12 Papier-Muffinförmchen
280 g Mehl
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1,5 EL Backpulver
0,5 TL Salz
60 g Butter
1 Ei
280 Joghurt (3,5 % Fett)
60 ml Milch
150 g Marmelade (z. B. Erdbeer- oder Aprikosenmarmelade)
etwas Puderzucker

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen.

Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz dazugeben und vermischen.

Butter zerlassen und in eine Schüssel geben. Ei hineinschlagen und gründlich unterrühren. Joghurt und Milch dazugeben und gut verrühren.

Mehlmischung nach und nach dazugeben und das Ganze so lange verrühren, bis das Mehl ganz eingearbeitet und ein glatter Teig entstanden ist.

Hälfte des Teiges in die Muffinförmchen geben, so dass diese halb gefüllt sind. Jeweils 1 TL Marmelade darauf geben und mit dem restlichen Teig bedecken.

Auf der mittleren Schiene ca. 15-20 Minuten backen, bis die Muffins leicht bräunlich sind. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

"Würstchen im Schlafrock": 
(Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten)

Zutaten für 6 "Schlafröcke":
1 Packung Blätterteig
6 Wiener Würstchen
1 Eigelb
1-2 EL Milch
6 Scheiben-Schmelz-Käse
Ketchup

Zubereitung:

Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft 200 Grad). Aufgetaute bzw. frischen Blätterteig in Rechtecke schneiden. Mit Ketchup bestreichen. Wiener Würstchen halbieren und jeweils eine Scheibe Käse darauf legen und in den Blätterteig einrollen. Mit einem Messer oben leicht einritzen. Eigelb mit Milch verrühren und "Schlafröcke" damit einpinseln. Ca. 15 Minuten backen lassen.

Pizza-Muffins: (Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten)

Zutaten für 12 Muffins:
12 Papier-Muffinförmchen
70 g Salami
halbe Dose Mais
280 g Mehl
1 EL Zucker
2 TL Backpulver
1 TL Salz
60 ml Pflanzenöl
2 Eier
180 g Buttermilch
50 g geriebener Gouda
ggf. etwas Paprikapulver, edelsüß

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
Die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Salami fein würfeln, Mais abgießen.
Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Backpulver und Salz dazugeben und vermischen.

Öl in eine Schüssel gießen. Eier und Buttermilch unterrühren.
Mehlmischung nach und nach dazugeben und das Ganze so lange verrühren, bis das Mehl ganz eingearbeitet und ein glatter Teig entstanden ist. Gouda, Salamiwürfel und Mais unterheben.

Teig gleichmäßig auf die Formen verteilen und die Muffins auf der mittleren Schiene im Backofen goldbraun backen.

Ggf. die Muffins vor dem Servieren mit Paprikapulver bestreuen.


***Spiele:

Vor Beginn der Party den Kindern das Spiderman-Shirt übergeben und erklären, dass sie alle kleine Spidermänner sind und viele Spiele absolvieren müssen, um offiziell Spiderman´s Helfer zu werden. Dafür gibt es nach jedem Spiel eine Belohnung für die Mitgebsel-Tüte.



Spiel 1 - Geschenkedrehen

Bei uns hat es Tradition, dass sich alle Kinder mit ihrem Geburtstagsgeschenk in einen Kreis setzen. Das Geburtstagskind dreht eine Flasche (habe eine Flasche mit Spidermanmotiv beklebt) und auf den diese zeigt, darf sein Geschenk überreichen.

So packt das Geburtstagskind - nach und nach - alle Geschenke aus. Die Gäste bekommen die unmittelbare Reaktion des Beschenkten mit und wir Eltern können uns auch einen Überblick verschaffen, von wem welches Geschenk stammt.
 
Spiel 2 - Holt Spiderman´s Diamanten

Das persönliche Lieblingsspiel aller Kinder. Sie haben davon nicht genug bekommen und wir haben es zum Schluss des Abends nocheinmal gespielt.

Vorbereitung:
Ein Knäuel Wolle kreuz und quer durch ein Zimmer spannen. Die Wolle soll eine Laser-Alarmanlage darstellen. "Diamanten" ans andere Ende des Zimmers legen.

Ziel des Spiels ist es: "Diamanten" finden und einsammeln - ohne die Laser-Alarmanlage - auszulösen, also nicht die Fäden berühren. 

Wurde der Faden berührt, haben wir mit einer Tröte einen "Alarm" ausgelöst und das Kind musste von vorne beginnen. Je nach Altersstufe kann man bei der Auslösung der Alarmanlage auch etwas "großzügiger" sein.

Der Blick ins "Diamanten-Zimmer":


Spiderman im Einsatz:





Spiel 3 - Süßigkeiten-Memory:  

Je zwei gleiche Süßigkeiten unter Becher (ggf. mit Spidermanmotiv) verstecken und Memory spielen.

Spiel 4 – Bilder-Fehler-Suche:

Damit die Kinder zur Ruhe kommen, haben wir alle an einen Tisch gesetzt. Zuvor hatten wir im Internet ein Spiderman-Bild gesucht und dann einige Fehler eingemalt. Anschließend kopiert und die Kinder mussten die Bilder vergleichen und die Fehler finden. Anschließend wurden die Bilder ausgemalt.
Spiel 5 - Dosenwerfen:

Mit Spinnen auf Spiderman-Becher werfen.

Spiel 6 – Spinnen aufwickeln:

Vorbereitung: Zwei Stifte mit langer Schnur und Spinne am Ende versehen. 

Zwei Kinder nebeneinander setzen und so schnell wie möglich Schnur aufwickeln lassen. Sieht sehr lustig aus, wie die Spinnen über den Boden krabbeln.





7. "Spinnen-Kegeln“

Kind bekommt den Faden auf dem Rücken, z. B. an der Hose befestigt, die Spinne hängt runter. Dann muss das Kind versuchen, mit Spinne an Schnur Becher umzuschmeißen.



8. Topfschlagen

Wer findet den Spidermantopf? Topf und Löffel mit Spiderman-Kopf versehen.


Mitgebsel:
Spiderman-Shirt
Spiderman Finger Board
Spiderman-Seifenblasen
Spinnen-Tattoo
Gummispinne 
und einige Süßigkeiten (z. B. Cola-Spinnenbeine)

***Quellen Internet:

Und meine Internet-Einkaufsmöglichkeiten - für das Spiderman-Repertoire - möchte ich euch auch nicht vorenthalten. Auf folgenden Seiten bin ich fündig geworden und sehr mit der Benutzerfreundlichkeit bei den Bestellvorgängen, Lieferzeit und Qualität der Anbieter zufrieden:

Firlefantastisch.de trägt das "Trusted Shop Siegel", es ist eine sichere Zahlungsabwicklung per PayPal möglich. Andere Zahlungsmodalitäten sind: Sofortüberweisung (TÜV geprüft), Vorkasse, Kreditkarte und Bestellung vor Ort abholen. Der Mindestbestellwert liegt bei 10 EUR. Ihr findet dort eine große Auswahl zu den verschiedensten Themen. Wir haben dort bestellt:

Spinnen an Spiralketten, Spinnen-Hängeketten, Riesen-Spinnennetz mit großer Gummispinne, Spinnentattoo, Gummispinnen und Cola-Spinnenbeine zum Essen.
   




Happy Toys.de ist seit über 15 Jahren Versender für Merchandise und Fanartikel aller Art und Mitglied im Bundesverband des Deutschen Versandhandels. Garantiert sicheres Einkaufen, dank SSL-Verschlüsselung. Sichere Zahlungsabwicklung per PayPal ist möglich. Andere Zahlungsoptionen sind ebenfalls möglich: Vorkasse, "sofortüberweisung", Nachnahme und Kreditkarte.

Bestellt haben wir: Muffin-Aufleger, Mitgebsel-Tüten, Plastik-Tischdecken (vgl. Fotos oben unter Punkten "Dekoration" und "Verpflegung").
Es gibt eine riesengroße Auswahl zu allen möglichen Themen, dort findet man wirklich für jede Kindergeburtstagsparty etwas. Auch jede Menge Geschenke, den Themen entsprechend, sind dort zu entdecken.


Viel Spaß beim Feiern und gutes Gelingen. Und wie einleitend gesagt: Ich freue mich über Feedback. Bei Fragen, bitte einfach melden! 

Die Fotos obliegen meinem eigenen Bildrecht und dürfen nicht - ohne meine Erlaubnis - verwendet werden!


Kommentare:

  1. Ich suche gerade Ideen für eine Spidermanparty und stoße auf deine Seite. Welch ein Glück. :-) Ich finde es super was du für deinen Sohn alles auf die Beine gestellt hast. Es ist unsere erste Party dieses Jahr(er wird fünf), da er sonst nie wollte. Und war ein wenig verzweifelt wie ich es auf die Beine stellen sollte. Ich danke dir das du die Ideen hier veröffentlicht hast und werde ein paar Spiele ausprobieren. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dir einige Anregungen liefern konnte. Dann ganz viel Spaß und einen tollen Spiderman-Geburtstag für deinen Sohn!

      Löschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.at registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.at/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.at

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Sehr gerne, ich freue mich!