Mittwoch, 22. Mai 2013

Obstsalat-Pizza für die lieben Kleinen

Kürzlich hatte Jonas seine halbe Fußball-Mannschaft zu Besuch und da stellte sich mir die Frage, was den kleinen Rabauken als gesunden Snack - für den kleinen Hunger zwischendurch - anbieten?

Ich habe einen Obstsalat aus Bananen, Weintrauben, Kiwis und Ananas zubereitet und diesen mit Honig und O-Saft gesüßt und anschließend noch gehackte Walnüsse darüber gestreut. Und wer kennt das nicht? Hätte ich den Jungs jedem eine Schüssel davon gegeben, hätte sich die Begeisterung sicherlich in Grenzen gehalten. 

Deshalb habe ich ein Backblech mit Backpapier ausgelegt und Joghurt-Reiswaffeln darauf gesetzt.

Als "Tomatensauce" habe ich Kirschmarmelade verwendet, dann den Obstsalat auf die Waffeln geschichtet und als "Käse" dienten Kokosraspeln.

Voilà: Die Obstsalatpizza!

Die Jungs fanden es optisch und geschmacklich super (wobei mal wieder bewiesen wäre: Das Auge isst eben doch mit :o)).

Probiert es doch einfach mal aus, eignet sich auch super als Dessert zum Kindergeburtstag!

Viel Spaß!

 

Die Fotos obliegen meinem eigenen Bildrecht und dürfen nicht - ohne meine Erlaubnis - verwendet werden!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee und sieht echt lecker aus. Wird auch mal ausprobiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch wirklich sehr lecker. Dann viel Spaß mit der gesunden Pizza...

      Löschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Sehr gerne, ich freue mich!